NFC Series - Deutschlands erstes MMA-Ligaformat




Im Jahr 2021 gehen die National Fighting Championships mit einem neuen Format an den Start. In zwei Gewichtsklassen (70 und 77 Kilo) treten je zwölf Kämpfer in einem Turnier an. Die Kämpfer dürfen maximal fünf Profikämpfe absolviert haben. Bis zum Titel muss fünfmal gewonnen werden. In der Preseason tritt jeder Kämpfer zu zwei Kämpfen an und sammelt dort Punkte für die Playoffs. Die acht besten Kämpfer jeder Gewichtsklasse ziehen dann in die Playoffs ein. Dort wird dann an einem Abend (09.10.2021) das Viertelfinale und das Halbfinale veranstaltet. Die Gewinner dieser Kämpfe ziehen in das Finale der Series ein und kämpfen bei der NFC 5 um den Gürtel und den Gewinn von 13.000 Euro.

Du möchtest ein Teil dieser Veranstaltung werden? Fülle das Anmeldeformular auf dieser Seite aus und bewerbe dich somit bei unserem Matchmaker.

183 Ansichten